fbpx

Händlerplattform

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Bereitstellung des Dienstes

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein, um Zugriff auf die Händlerplattform zu erhalten.

Sollten Sie noch nicht registriert sein, so wenden Sie sich bitte an uns.

Nachrichten

28. Januar 2023

Multimedia News

Die aktuellen Tests bei CHIP Online
  • Beste Handykamera: Die Top Handy-Kameras im Test
    Eine klobige Kamera für gute Fotos mit sich herumtragen zu müssen, ist heutzutage meist unnötig. Smartphones knipsen mit ihren verbauten Handykameras mittlerweile exzellente Fotos, wie unser Handykamera-Test zeigt. Wir verraten Ihnen, welche Handys Ihre Kamera vielleicht ersetzen können und auf welche Features es wirklich ankommt. Wie Sie bessere Fotos mit Ihrem Handy schießen, sehen Sie im Video.
  • Die besten Kaffeevollautomaten im Test
    Von Kaffeevollautomaten profitieren vor allem regelmäßige Kaffeetrinker. Jedoch ist beim Kauf die Gefahr eines Fehlgriffs groß – denn viele wichtige Aspekte werden selbst von der ehrlichsten Herstellerbeschreibung nicht abgedeckt und ohne einen Geschmackstest kann man schwer vorhersagen, wie gut der Kaffee am Ende schmeckt. Darum haben wir uns einen Überblick verschafft und mittlerweile 35 Modelle in unserem ausführlichen Kaffeevollautomaten-Test nach allen möglichen Kriterien geprüft und eingeschätzt. Für den Geschmackstest haben wir keine Mühen gescheut und uns einen zertifizierter Kaffee-Sommelier hinzugezogen. Der Kaffeevollautomaten-Testsieger Siemens EQ.9 s500 plus connect kostet Sie über 1.100 Euro, empfehlenswerte Geräte für Puristen gibt es aber schon zwischen 200 und 300 Euro. Mit unseren Tipps und Ratschlägen wird Ihnen die Kaufentscheidung sicher leichter fallen – und das sowohl bei der Maschinen- als auch bei der Bohnen-Wahl.
  • Microsoft Surface Studio 2+ im Praxistest
    In unserem Praxistest hatte das Microsoft Surface Studio 2+ die Chance, sich von seiner besten Seite zu zeigen. Punkten konnte es vor allem mit dem wunderschönen Riesendisplay, der exzellenten Verarbeitung und dem ausgezeichneten Lieferumfang inklusive aller Eingabegeräte. Leider setzt Microsoft mit dem Intel Core i7-11370H auf eine ältere CPU der Tiger-Lake-Generation und verschenkt hier einiges an Leistungspotenzial. Das macht es schwer, den hohen Preis zu rechtfertigen.
Zum Seitenanfang